Du bist hier: Blog » Ankündigungen

churchplus – unser momentaner corona-konformer Präsenzgottesdienst ab September

churchplus ist unser momentanes coronakonformes Präsenzgottesdienstformat in der Jerusalemkirche oder – wenn das Wetter es zulässt – draußen im Jerusalem-Park.

churchplus besteht aus einem kurzen corona-konformen Gottesdienst (church) plus einem zusätzlichen Angebot für danach (plus), das der Begegnung und der Gemeinschaft dient – ebenfalls corona-konform, z.B.:

  • Breakoutsessions (Nachgespräche zur Predigt jeden 2. und 4. Sonntag, auch als churchbase möglich. Es geht darum, den Gap zwischen Hören und Tun zu schließen.)
  • gemeinsames Singen draußen im Park
  • ein verlängerter Worshipteil mit der Band
  • Abendmahl
  • Spaziergang
  • etc

Kindergottesdienst findet verlässlich bei den Breakoutsessions statt. In den church-Gottesdiensten nur dann, wenn es das KiGo-Team ermöglichen kann. Letzteres kündigen wir im Newsletter an und auch, ob es beide Gruppen oder nur die Kleinen betrifft.

In der Kirche gelten die aktuellen Hygienevorschriften, d.h. weiterlesen…

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Neue Themenserie ab September: Die besten Lifehacks aus der Bibel

Die Bibel ist ein Buch mitten aus dem Leben mitten für das Leben. Zwischen den Buchdeckeln der Bibel befinden sich unzählige Tipps, die sich seit ein paar Jahrhunderten ziemlich gut bewährt haben. Göttliche Tricks und Hersteller-Angaben bei denen es schlau ist, wenn man diese beherzigt. Lifehacks aus der Bibel sind starke Gewusst-Wie- und Probiers-Doch-Mal-So-Anleitungen, damit dein Leben gelingt.

Schon die fünf Bücher Mose heißen im Hebräischen eigentlich „Thora“, was soviel bedeutet wie „Weisung zum Leben“, neudeutsch würde man vielleicht Lifehacks sagen.

An den Sonntagen ab September werden wir dir die besten Lifehacks aus der Bibel vorstellen. Bei unseren Breakoutsessions, Tandems und churchbases bieten wir außer dem an, uns mit diesen Lifehacks gemeinsam auf den Weg zu machen und uns gegenseitig dabei zu unterstützen, den ein oder andern Tipp in unser Leben zu integrieren. Das wird Freude und eine Herausforderung zugleich.

 

:: :: Kategorien: Ankündigungen

BibleStudy: ganzheitlich und integer leben – Die Weisheit des Jakobusbrief von damals für heute

Klar, wir möchten vermutlich alle in Übereinstimmung mit unseren Überzeugungen, Werten und Glaubenssätzen leben. Allerdings weiß wohl jeder von uns etwas von den Ungereimtheiten des Lebens – mehr als wir das oft zugeben wollen. Jakobus hat sich in dieser Frage von der Bergpredigt von Jesus und von den Weisheitssprüchen der Bibel inspirieren lassen. weiterlesen…

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Herzliche Einladung zur Trauung von Hannes und Pauline

Am 23. August um 12.30 Uhr heiraten Hannes und Pauline in der Jerusalem-Kirche. Das möchten sie gerne mit der ganzen Gemeinde feiern und laden deshalb zur kirchlichen Trauung mit anschließendem Sektempfang herzlich ein.

Da auf Grund der Corona Beschränkungen die Plätze in der Kirche begrenzt sind, bitten wir um eine Anmeldung unter pastor@jesusfriends.de.

Wir freuen uns auf euer kommen.
Pauline Nentwig und Hannes Walter

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Sommerserie: einfach mal machen – 4 Impulse für alltagstaugliches Glauben

Ist Glauben machbar? Nein! Soll sich Glauben in unserem Leben auswirken? Ja!!

Die Themenserie im Juli und August 2020 orientiert sich an den ökumenischen Bibelsprüchen für die Wochen KW 27-30. Alle vier Sprüche laden uns ein, das was wir glauben, im Leben auch umzusetzen. Die Themenserie „einfach mal machen“ bietet vier geistliche Impulse und einfache Schritte des Glaubens, die jede und jeder einmal ausprobieren könnte.

 

26.07.  jemanden einladen

02.08.  den Unterschied machen

09.08.  etwas Neues wagen

16.08.  meine Wurzeln entdecken

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Outdoor-Gottesdienst am 12.07. und 19.07.2020

Sommer, Sonne, Sonntag. An den kommenden beiden Sonntagen am 12. und 19. Juni möchten wir gern einen sommerlichen Outdoor-Gottesdienst feiern. Wir starten mit einem biblischen Impuls in den Gottesdienst und dann mit einem interaktiven Austausch. Wer möchte, kann nach dem Gottesdienst ab 12:30 zum Picknicken auf der Wiese bleiben – selbstverständlich unter Einhaltung aller Abstandsregeln.

Wir treffen uns um 12h auf der Wiese neben den Parkplätzen hinter dem Jerusalem-Krankenhaus. Bei Regen treffen wir uns in der Jerusalemkirche.

Bitte bring eine Decke (pro Haushalt), einen Mundschutz (falls wir bei Regen in die Kirche gehen) und wenn du möchtest, etwas zu Pichknicken im Anschluss mit.  Für die Kinder wollen wir eine kleine Spielwiese organisieren und freuen uns, wenn jedes Kind sich ein geeignetes Spielzeug zum  Mitbringen aussucht.

Thema am 12.09.: Corona und Babylon – über Krisen, Kämpfe und Segen

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Elbstrandparty – 20 Jahre jesusfriends

Deshalb wollen wir das 20jährige mit Euch allen – aktuellen und ehemaligen jesusfriends -feiern und zwar wie immer hamburg- und jesusfriendsmäßig am Elbstrand am Sonntag, 30.8.2020 ab 15 Uhr, wie immer beim alten Schweden. 

Um 15 Uhr      starten wir mit einer elbstrandtauglichen Form von “Gottesdienst”
Um 16 Uhr      wird gegrillt und gefeiert – wer mag bis in die Nacht

Informationen zur Corona-Situation

Wir halten uns konsequent an die aktuellen Regelungen, die der Hamburger Senat am 8. und 12. August veröffentlicht hat. Hier könnt ihr sie nachlesen. Das ist erlaubt und das hier sind die Regeln. Bitte beachtet auch die gelockerten Ausnahmeregeln für Gottesdienste im Freien unter §11.

Demgemäß ist es erlaubt, die Elbstrandparty durchzuführen, wenn alle folgende Regeln zu unserem eigenen und dem Schutz anderer bitte beachtet werden:

  • Bitte komme nicht, wenn du krank bist oder die bekannten Symptome zeigst.
  • Bitte keine Begrüßung mit Handschlag oder Umarmung.
  • Bitte bringt euer Desinfektionszeug selbst mit.
  • Ein Mund-Nase-Schutz ist im Freien keine Pflicht und das ist bei der ständigen Luftbewegung an der Elbe auch gut vertretbar.
  • Aber es gilt bei Begegnungen und Gesprächen eine Abstandsregel von 1,5 Metern.
  • Wir bilden Picknickgruppen mit maximal 10 Personen – dort muss keine Abstandsregel eingehalten werden.
  • Jede Picknickgruppe hat einen angemessenen Abstand zur nächsten.
  • Es wird kein Buffet geben. Jeder bringt seine Speisen und Getränke mit. Auf den Picknickdecken darf geteilt werden.
  • Grillen geht, weil heiß.
  • Wir werden ein Gästebuch führen, das auch als Kontaktliste taugt, maximal 100 Personen.

Ort: Elbstrand bei Othmarschen zwischen Elbkate und dem Alten Schweden (riesiger runder Stein). Der „Alter Schwede” befindet sich 1,3 km flussabwärts vom Museumshafen Oevelgönne und 200 m flussaufwärts vom Lokal „zur Elbkate” (Övelgönner Hohlweg 215) bzw. Schröders Elbpark.

Dort ist ein gut zu erreichender Platz, zur Not Bäume zum Unterstehen und bei der Elbkate gibt´s ein WCS

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Neu: churchstream plus Präsenzgottesdienst in der Kirche mit Abendmahl

Jetzt neu: jesusfriends Gottesdienste digital und analog! Gemäß den aktuellen Corona-Bestimmungen und gemäß euren Wünschen werden wir am Sonntag zusätzlich zum bewährten digitalen churchstream einen Präsenzgottesdienst in der Kirche feiern. So könnt ihr euch die Form aussuchen, die für euch gut passt.

Diese Form probieren wir am 28.6 und 26.7. aus.

Der churchstream um 12 Uhr auf Youtube und Facebook

wird an diesen Sonntagen kürzer sein als bisher, nur 20 Minuten. Hauptpunkt ist eine Impulspredigt. Danach schließt sich eine 40minütige Austauschrunde über das Gehörte an und zwar via Zoom-Videokonferenz. weiterlesen…

:: :: Kategorien: Ankündigungen

Neue Themenserie: Corona, Christus & ich – Was nehme ich mir mit aus dieser Zeit?

Wenn du in 5 Jahren gefragt wirst: Was hast du dir aus dieser Coronazeit 2020 Positives mitgenommen, um dein Leben lebenswerter und die Welt ein bisschen besser zu machen. Was wirst Du antworten?

Die letzten Wochen werden uns vermutlich unser Leben lang in Erinnerung bleiben und vielleicht werden unsere Enkel fragen: Opa, Oma, wir war das damals, als ihr nicht rausdurftet und das Klopapier ausverkauft war?

Wenn wir Glück haben, haben wir das Schlimmste erstmal hinter uns, auch wenn uns das Virus vermutlich noch länger einschränken wird.

Noch nie war das Leben in der ganzen Welt derart heruntergefahren, die Wirtschaft, das öffentliche Leben und auch das persönliche.  Die Frage ist: Welche Erfahrungen habe ich gemacht, die ich anders vielleicht nie gemacht hätte? Was werde ich vielleicht sogar vermissen? weiterlesen…

:: :: Kategorien: Ankündigungen