Du bist hier: Blog » Impulse » Der Filmabend: Reformation – Luther – Evangelium

Der Filmabend: Reformation – Luther – Evangelium

Am 31.10. ist Reformationstag. Vor 500 Jahren nagelte der Mönch Martin Luther 95 Thesen an die Kirchentür zu Wittenberg und löste damit eine  Revolution aus: Der Mensch ist von Gott angenommen und geliebt allein aus Gnade.
Die letzte große Verfilmung ist der Streifen “Luther” mit Joseph Fiennes in der Hauptrolle, außerdem Peter Ustinov und Bruno Ganz uvm. Ein sehr geiler Film, der einem einen guten Überblick über die geschichtlichen Ereignisse gibt und eine starke Botschaft hat. Ein Film voller Zweifel und lebendigem Glauben.

Jenny und Thies laden am 31.10. zu sich ins Home-Kino Stellingen ein. Einlass 20.00. Filmstart 20.30. Für Popcorn & Co. ist gesorgt.

Anmeldungen mit Infos wo genau bitte unter jenniferkochh@yahoo.de oder thies@literarisch-wertvoll.de.

:: :: Kategorien: Impulse