Du bist hier: Blog » Gemeinde » Werkstatt: jesusfriends in Aktion

Werkstatt: jesusfriends in Aktion

Aus der Gemeindeumfrage im Mai 2014 und dem darauf folgenden Brainstorming-Treffen gab es den größten Zuspruch zum Punkt „jesusfriends in Aktion“ – unser soziales Engagement im Stadtteil.

Dieses Thema wurde auf dem Gemeindewochenende weiter bearbeitet und es sind viele erste Ideen entstanden. Drei Spuren wollen wir nun weiter verfolgen:

1. Flüchtlingshilfe (anknüpfen an die 100-Geschenke-Aktion, weitere Schritte in Zusammenarbeit mit Diakonie und Flüchtlingsunterkunft Lokstedt)

2. Freizeitgestaltung (Unternehmungen vernetzen intern wie extern, Hauptgedanke: die eigene Freizeit mit der diakonischen Aufgabe verknüpfen: Was tue ich selbst gern und könnte es mit anderen tun?)

3. Einpersonenhaushalte (intensivere Begegnung, Freundeskreis, Switching Tables, Dating, Treffpunkte, Welche Unterstützung brauchen Menschen, die keine Familie vor Ort haben)

 

Es soll auch um die Fragen gehen:
Welche Themen und Nöte gibt es hier in Eimsbüttel? Wer sind unsere „Nächsten“? Was passt zu uns als jesusfriends?
Jeder, der dieses spannende Thema weiterentwickeln und mitdenken möchte, ist herzlich zur moderierten Werkstatt am 23.1.2015 um 18 – 21 Uhr eingeladen.
Die Werkstatt findet im Seminarraum beim Gemeindebüro statt.

 

Bitte melde dich über das Büro kurz an, wenn du planst zu kommen.

:: :: Kategorien: Gemeinde