Du bist hier: kontaktiv » Newsfeed

Newsfeed

Was ist ein Newsfeed?

Wer bisher immer auf dem Laufenden sein wollte, musste regelmäßig die jesusfriends Webseite besuchen. Inzwischen bieten wir mit dem Newsfeed eine Möglichkeit an, automatisch über Neuigkeiten informiert zu werden.

Wie funktioniert das?

Du benötigst zunächst ein Programm, das Newsfeeds lesen kann (ein sogenannter Newsfeed-Client). Der Firefox-Browser bietet so eine Funktion an, aber auch Mailprogramme wie Thunderbird, um nur zwei Beispiele zu nennen. Prinzipiell funktionieren alle Clients gleich: du musst ihnen die “Feedadresse” mitteilen, die sie dann regelmäßig abfragen und den Nutzer bei neuen Nachrichten informieren. Die Feedadresse von jesusfriends.de lautet:

http://jesusfriends.de/feed/

Das ist dann auch schon alles.

Wie funktioniert das mit Firefox?

Firefox nennt diese Funktion “Dynamische Lesezeichen”. Um sie zu nutzen, musst du nur auf folgenden Link klicken:

http://jesusfriends.de/feed/

und dann auf “Jetzt abonnieren”. Du kannst dann einen Ort in deinen Lesezeichen auswählen, an denen der Feed erscheinen soll. Dort findest du dann eine Liste mit den aktuellen Blogeinträgen auf jesusfriends.de.

(Getestet mit Firefox 12)

Wie funktioniert das mit Thunderbird?

Im Thunderbird ist die Funktion etwas mehr versteckt. Du findest sie im Menü unter “Datei -> Neu -> Andere Konten…”. Dann wählst du “Blogs & News-Feeds”, “Weiter”, “Weiter”, “Fertigstellen”. Dann wählst du das eben erstellten Konto mit der rechten Maustaste aus und wählst “Abonnieren…” und dann im Fenster “Feed-Abonnements” auf “Hinzufügen”. In das Feld “Feed-URL” kopierst du nun die oben angegebene Feedadresse.

Thunderbird lädt nun die neuen Nachrichten herunter. Du kannst anschließend das Fenster “Feed-Abonnements” schließen und findest dann einen Ordner jesusfriends mit den neuesten Einträgen. (Getestet mit Thunderbird 11)

Weiterführende Informationen